Stadt Tharandt

Die malerische Kleinstadt Tharandt liegt etwa 13 km vor den Toren von Dresden an der Wilden Weißeritz.

Große wirtschaftliche und politische Bedeutung nehmen die Land- und Forstwirtschaft sowie der Erholungstourismus in der Stadt Tharandt und ihren Ortsteilen ein. Die Forststadt Tharandt ist als Bildungsstandort zudem ein Zentrum der Umweltbildung in Sachsen. Viel mehr Wissenswertes erfahren Sie unter www.tharandt.de.

Auf einen Blick

Landkreis:
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einwohnerzahl:
5.434 (12/2012)

Ortsteile/Ortschaften: 10

 

Stadtpark
Bergkirche

Die wichtigsten städtebaulichen Ziele für die Städtebaufördergebiete "Stadtmitte" und "Dresdner Straße" sind:

    • Erhalt der städtebaulichen Struktur, Sicherung der erhaltenswerten Bausubstanz und deren sinnvolle Ergänzung
    • Bewahrung der Kulturdenkmäler und die denkmalgerechte Sanierung
    • Sanierung, Instandsetzung und Modernisierung von privaten und öffentlichen Gebäuden und Straßen
    • Beseitigung nicht erhaltenswerter, ruinöser Bausubstanz, Revitalisierung
    • qualitative Aufwertung des öffentlichen Raumes, attraktive Aufenthalts- und Verweilbereiche (Straßen, Wege und Plätze)
    • Gestaltung öffentlicher Grün- und Freiflächen und Ausbau von Erholungs- und Freizeitfunktionen
    • Erhalt und Stärkung der Tourismusinfrastruktur
    • gesunde Mischung von Wohnnutzung, Dienstleistung bzw. nicht störendem Gewerbe
    • Sicherung und Ausbau der Infrastruktur in der zentralen Ortslage
    • Neuordnung von fließendem und ruhendem Verkehr
    • Minimierung negativer äußerer Einflüsse (Lärm/Emission)
    • Erhalt der Gewerbebereiche, vor allem im Erdgeschossbereich
    • Senkung der Umweltbelastungen durch emissionsärmere Gewerbe sowie Ausbau städtischer Grünflächen

    Gefördert durch den Bund, den Freistaat Sachsen und die Stadt Tharandt.