Einsatz der Fördermittel nach Kostengruppen

Der vorgesehene Gesamtförderrahmen beträgt ca. 24.600 T€, davon sind bis 2005 folgende Mittel in den einzelnen Kostengruppen verbraucht worden:

 

SDP
(in T€)

SEP
(in T€)

Gesamt
(in T€)

1. Vorbereitung
    Sanierung

328

577

905

2. Grunderwerb
    sanierungs-
    bedingt

0

1.221

1.221

3. Ordnungs-
    maßnahmen

8.871

2.368

11.239

4. Baumaß-
    nahmen

6.677

0

6.677

5. Vergütung
    Beauftragte

727

821

1.548

6. Einnahmen

0

-399

- 399

    Summe

16.603

4.588

21.191

Fördermittel GesamtFörderrahmenaufteilung 1991-2005 (gesamt)Bereitgestellte Eigenmittel 1991-2005 (gesamt)

Zeitlicher Ablauf des Verfahrens

1.   Sanierungsgebiet "Historischer Stadtkern"

  • Einleitung der Vorbereitenden Untersuchungen 1991
  • Programmaufnahme 1991
  • Rechtskraft der Sanierungssatzung 1995
  • geänderte Sanierungssatzung 1996
  • Erweiterung des Sanierungsgebietes 2004

 

2.   Erhaltungsgebiet "Rochlitzer Altstadt"

  • Beschluss der Erhaltungssatzung 1991
  • Programmaufnahme 1991
  • Rechtskraft der Erhaltungssatzung 1992
  • Änderung der Erhaltungssatzung 1996

Der Abschluss der Maßnahme soll - u. a. abhängig von der Programmlaufzeit - voraussichtlich 2011 erfolgen. Im Anschluss wird die Sanierungsstzung aufgehoben, die Erhaltungssatzung bleibt wahrscheinlich bestehen.

Einsatz in privaten und öffentlichen Maßnahmen

 

SDP
(in T€)

SEP
(in T€)

Gesamt
(in T€)

1. private
    Maßnahmen

3.127

789

3.916

2. öffentliche
    Maßnahmen

12.421

3.014

15.435

3. allgemeine
    Maßnahmen

1.055

1.184

2.239

6. Einnahmen

0

-399

- 399

    Summe

16.603

4.588

21.191

 

 

 

 

 

 

 
private Maßnahmen (gesamt)

141 Baumaßnahmen: 3.127 T€
36 Ordnungsmaßnahmen: 789 T€


öffentliche Maßnahmen (gesamt)

20 Baumaßnahmen: 4.780 T€
64 Ordnungsmaßnahmen
      davon
      17 Abbruch:  636 T€
      47 Erschließung:  10.019 T€