Umgestaltung Bahnpark

In der bisherigen Laufzeit der Sanierungsmaßnahme konnten zahlreiche private Erneuerungsmaßnahmen, vor allem zur Verbesserung der energetischen Situation, mit Städtebaufördermitteln unterstützt werden. Von zentraler Bedeutung für die Sanierung war die Umgestaltung des Bahnparks. Durch die Förderung mit Sanierungsmitteln konnte die ehemals brachliegende Fläche für Bewohner aller Altersklassen und Touristen in Kupferzell wieder erlebbar gemacht werden. Der Bahnpark wurde am 14.06.2009 feierlich eröffnet.

Neubau Haus der Betreuung und Pflege & Neuordnungen Straßenbereiche

Mit dem Bau des Hauses der Betreuung und Pflege und dem Neubau in der Riedenstraße wurde eine innovative Kombination aus Pflegebetreuung, Seniorenwohnen und der Schaffung qualitativ hochwertiger Wohnungen im Ortskern Kupferzells umgesetzt. Mithilfe weiterer baulicher Tätigkeiten konnte der öffentliche Straßenbereich in der Unteren Straße neugeordnet und eine bestehende Bushaltestelle durch Verlegung verkehrstechnisch entschärft werden.

Umbau Jugendhaus & Stärkung der Wegeverbindungen zur Kupfer

Für Jugendliche konnte mit der zum Jugendhaus umgebauten ehemaligen Feuerwehr ein Ort zum Verweilen geschaffen werden. Die Rolle der für den Ort namensgebenden Kupfer als Erholungs- und Aufenthaltsraum konnte durch eine Verbesserung der Wegeverbindungen und Anbindung an den Ortskern gestärkt werden.