Deckenpfronn

Von Wäldern umsäumte Grenzgemeinde zwischen den Regierungsbezirken Stuttgart und Karlsruhe liegend.

Der über 3.000 Einwohner zählende Ort im Landkreis Böblingen liegt verkehrsgünstig und doch inmitten einer erholsamen offenen Landschaft am Beginn des zusammenhängenden Schwarzwaldes auf einer Höhe von 520 bis 600 m ü.d.M. Die A 81 weißt an der Anschlussstelle Gärtringen 10 Autominuten vom Ballungsraum Böblingen/Sindelfingen in das 5 km entfernt liegende Deckenpfronn, das seit August 2004 mit einer ortsdurchfahrtsfreien Straße mit der "großen weiten Welt" verbunden ist.

Auf einen Blick

Landkreis Böblingen
Einwohner rund 3.200
Sanierungsgebiet  Ortskern II
Zeitraum 2006-2015

Die drei vorrangigen Sanierungsziele waren:

  • Bau eines Pflegeheimes
  • Erweiterung des Rathauses
  • Stärkung der Deckenpfronner Ortsmitte

Das haben wir erreicht

Nachdem die Gemeinde bereits im Vorfeld der Sanierung das Gebäude Herrenberger Straße 8 (ehemaliger HG-Markt) erwerben und abbrechen konnte, hat die Gemeinde im Zuge der Sanierung die Grundstücke Herrenberger Straße 10 und 6 erworben und freigelegt. Es waren damit die räumlichen Voraussetzungen für den Bau eines Pflegeheims mit 30 Plätzen geschaffen. Das Pflegeheim Nikolausstift wurde im Zeitraum 2006 bis 2008 von dem heutigen Betreiber, der Diakonieschwesternschaft Herrenberg, in Erbpacht erbaut.

Im gleichen Zuge wurde die Herrenberger Straße in diesem Bereich saniert und komplett neu gestaltet.

Im Jahr 2006 wurde das Gebäude Calwer Straße 5 abgebrochen. Ein Neubau auf dem freigelegten Grundstück hat eine Verbindung zum alten Rathaus erhalten.  Auf diese Weise ist ein architektonisch sehr gelungener und barrierefreier Gesamtkomplex einschließlich Bürgerbüro, das heutige Rathaus geschaffen worden.

Parallel dazu wurden die Außenbereiche des Rathauses umgestaltet. Hervorzuheben ist der Bau der neuen barrierefreien Bushaltestelle.

Die Ortsmitte wurde durch die neuen Gebäude sowie die Gestaltungsmaßnahmen im öffentlichen Raum deutlich aufgewertet.

Die Gemeinde konnte aufgrund der Mitwirkungsbereitschaft der Grundstückseigentümer alle Ziele im Sanierungsgebiet „Ortskern II“ realisieren!

Kontakt
die STEG Stadtentwicklung GmbH
Hauptgeschäftsstelle Stuttgart
Telefon 0711/21068-0
info@steg.de

Weitere Informationen
www.deckenpfronn.de

Gefördert durch das Land Baden-Württemberg und die Gemeinde Deckenpfronn.